Kontakt-Formular Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Körpertherapie

Logo-Bild"</p
Praxis für Konzentrative Bewegungstherapie Marion Backes

Startseite > KBT als Methode

 

KBT als Methode

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) ist eine körperorientierte psychotherapeutische Methode. Sie wird mit ihrem handlungsorientierten Ansatz sowohl in der Krankenbehandlung, wie auch in Prävention und Beratung erfolgreich eingesetzt.

Durch das achtsame Hinwenden auf das eigene Erleben , - einfühlend und handelnd -, werden Erinnerungen belebt, die sich körperlich in Haltung, Bewegung und Verhalten ausdrücken.

Marion Backes ist als Weiterbildungkandidatin beim Deutschen Arbeitskreis für Konzentrative Bewegungstherapie e.V. ( DAKBT) gelistet. Sie ist durch den DAKBT offiziell authorisiert, die KBT-Methodik anzuwenden.

Hintergrund

Deutschlandweit sind die KBT Therapeuten seit 1977 im Deutschen Arbeitskreis für Konzentrative Bewegungstherapie e.V.  organisiert.

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) ist eine Psychotherapiemethode, die seit 2006 europaweite Anerkennung genießt.

Als körperzentriertes, therapeutisches Verfahren hat sich KBT heute laut Arbeitskreis sowohl in psychosomatischen als auch psychotherapeutischen Klinken etabliert.

Neben der Integration im klinischen Therapie-Alltag kommt KBT in psychotherapeutischen Praxen, in der Erwachsenenbildung und in der Prävention zur Anwendung.

 

Seitenanfang